„Ich fühle mich von Künstlicher Intelligenz überhaupt nicht bedroht“

09 February 2017

Joachim Buhmann ist Leiter des Instituts für Maschinelles Lernen an der ETH Zürich. Im Gespräch erklärt er uns, warum ihn die Angstvorstellungen von Stephen Hawking kaltlassen, was der „Heilige Gral“ des maschinellen Lernens ist und warum Depressionen unausweichlich sind, wenn der Mensch lediglich als Denkmaschine gesehen wird.

Read more